MITSUYA-KAI Deutschland - KHSD e. V.

Nach Jahren des ständigen Wachstums des MITSUYA-KAI Karate-Do & Kobu-Do in Deutschland wurde 1997 ein Verband zur Förderung und Unterstützung als gemeinsames Dach aller angeschlossenen Dojos gegründet. 

Der KHSD e.V. ist heute offizieller Repräsentant des MITSUYA-KAI Karate-Do und Kobu-Do in Deutschland.

 

Satzungsgemäß erfüllt der KHSD e.V. als gmeinnütziger Verein die Förderung und Unterstützung des Hayashi-Ha Karate-Do & Kobu-Do in der Tradition des MITSUYA-KAI Interational unter der Leitung von Souke MITSUYA Seinosuke, 8. Dan angeschlossen. 

 

Präsident des MITSUYA-KAI Deutschland ist seit Gründung des KHSD e.V. Renshi Girolamo (Mimmo) Vermiglio, 7. Dan. Ren-shi Vermiglio ist seit jahrzehnten direkter Schüler von Hanshi MITSUYA.

 

Die Dojo-Leiter der angeschlossenen Dojos sind alle durch Hanshi MITSUYA authorisiert und zertifiziert.

 

Die Aufgaben des KHSD e.V.:

Unterstützung von Hanshi MITSUYA in nationalen und internationalen Angelegenheiten
In einem weltumspannenden Verband gibt es viel zu tun. Wir unterstützen Souke MITSUYA aktiv bei seinen Aktivitäten.


Schaffung einheitlich hoher Standards in allen Dojos
Unter der Leitung von Hanshi MITSUYA und/oder Ren-shi VERMIGLIO finden das ganze Jahr über Maßnahmen statt, die dafür sorgen, dass in allen angeschlossenen Dojos ein einheitlich hoher Ausbildungsstandard geboten wird.

Dies sind z.B.:

 

 

-

Spezialtrainingseinheiten für Instruktoren

 

-

Spezialtrainingseinheiten für Wettkämpfer

 

-

Vorbereitung auf internationale Turniere

 

-

Dan-Vorbereitungslehrgänge

 

-

Kampfrichterlehrgänge

 

-

Prüferlehrgänge

 

-

sonstige Maßnahmen

 

Veranstaltung und Subventionierung von Turnieren und Lehrgängen
Mit eine Hauptaufgabe unseres Verbands ist die Veranstaltung und Subventionierung von Turnieren und Lehrgängen. Zu den regelmäßig durchgeführten Veranstaltungen zählen:

 

 

-

Frühjahrslehrgang mit Hanshi MITSUYA

 

-

Internationales Sommer Camp mit Hanshi MITSUYA

 

-

Herbstlehrgang mit Hanshi MITSUYA

 

-

KHSD-Liga – 4 Wettkampftage für alle Alters- und Leistungsklassen im Jahr

 

-

Internationaler MITSUYA-KAI Cup

 

-

Karate-Do & Kobu-Do-Lehrgänge mit Girolamo Vermiglio, 7. Dan


Pflege der Freundschaft der angeschlossenen Dojos
Auch über das Karate hinaus pflegen die Mitglieds-Dojos ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Dieses pflegen wir durch regelmäßige Festivitäten:

 

 

-

Sommerfest

 

-

Weihnachtsfeier


Pflege internationaler Verbindungen und Freundschaften
Die internationale Aufstellung des MITSUYA-KAI International ermöglicht es uns auch internationale Verbindungen und Freundschaften zu pflegen. Dies tun wir durch Teilnahme an:

 

 

-

internationalen Lehrgängen

 

-

internationalen Turnieren

 

-

internationalen Meetings


Durchführung von Wohltätigkeitsverstaltung
Wir leben die Werte des Karate-Do auch außerhalb des Karate-Dojo (Trainingsraum) und treten für die Schwachen dieser Welt ein. Im Bewusstsein des eigenen Wohlstands und der eigenen Gesundheit veranstalten wir regelmäßig Spendenaktionen. Dies waren, bzw. sind bisher:

 

 

 

Jahr

Spendenaktion

  - 2006 zugunsten der Tsunami-Opfer in Südostasien
  - 2007 zugunsten der an einer Form von Leukämie erkrankten Amy aus Löchgau
  - 2008 zugunsten von Straßenkindern in Peru
  - 2009 zugunsten des an Krebs erkrankten kleinen Balazc in Ungarn
  - 2010 zugunsten von Straßenkindern in Brasilien
  - 2011 zugunsten der Tsunami-Opfer in Japan

 

Wer sich über unseren Verband weiter informieren möchte, kann dies hier tun.